SITZUNG

des Beirates für Menschen mit Behinderung. Die Sitzung des Ausschusses findet statt am Donnerstag, dem 01.02.2024 um 17:00 Uhrim kleinen Saal Raum 1.28 des Bürgerzentrums in der Telegrafenstraße 29-33 in 42929 Wermelskirchen. Tagesordnung Öffentlicher Teil: Die offizielle Einladung als PDF-Datei: Einladung zur Sitzung des Beirates für Menschen mit Behinderung am 01.02.2024

SITZUNG

des Seniorenbeirates. Die Sitzung des Ausschusses findet statt am Dienstag, dem 30.01.2024 um 15:00 Uhrim kleinen Saal Raum 1.28 des Bürgerzentrums in der Telegrafenstraße 29-33 in 42929 Wermelskirchen. Tagesordnung Öffentlicher Teil: Die offizielle Einladung als PDF-Datei: Einladung zur Sitzung des Seniorenbeirates am 30.01.2024

SITZUNG

des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr. Die Sitzung des Ausschusses findet statt am Montag, dem 29.01.2024 um 19:00 Uhrim kleinen Saal Raum 1.28 des Bürgerzentrums in der Telegrafenstraße 29-33 in 42929 Wermelskirchen. Tagesordnung Öffentlicher Teil: Nichtöffentlicher Teil: Die offizielle Einladung und das Sammeldokument als PDF-Dateien: Einladung zur Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr am … Weiterlesen

KLEIDERTAUSCH-BÖRSE ZWISCHEN BÜCHERN 

Auch in diesem Jahr lädt die Stadtbücherei Wermelskirchen zur einer Tauschbörse für Frauenkleidung ein und zwar am Freitag, 26. Januar, von 19 bis 21 Uhr. Im Mittelpunkt steht dabei die nachhaltige Nutzung und Wiederverwertung von Textilien. Anfragen zum Angebot bitte ab Donnerstag, 4. Januar, an die Stadtbücherei unter Telefon 02196 / 710-410. An der Kleidertausch-Börse … Weiterlesen

FÖRDERPROGRAMM LÄUFT WEITER: NEUE CHANCE ZUR STÄRKUNG DER INNENSTADT

Gute Nachrichten für potentielle neue Ladenbetreiberinnen und Ladenbetreiber in Wermelskirchen: Das Förderprogramm zur Stärkung der Innenstädte und Zentren in NRW, das vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung aufgelegt wurde, läuft weiter bis Ende 2026. Damit können auch in den kommenden zwei Jahren weitere Ladenlokale in der Startphase des Unternehmens günstiger angemietet werden.  Bereits … Weiterlesen

MÜLL-ENTSORGUNG ÜBER DIE FEIERTAGE 

Die Abfallberatung der Stadt Wermelskirchen weist darauf hin, dass sich die Müllentsorgung (Abholung Restmüll, Bioabfälle und gelber Sack) durch die Feiertage verschiebt. Nähere Einzelheiten entnehmen Bürgerinnen und Bürger bitte dem noch aktuellen Müllabfuhrkalender 2023. Die neuen Abfallkalender für das kommende Jahr 2024 liegen in den bekannten Ausgabestellen zur Abholung bereit. Unter anderem können sie am … Weiterlesen

STADT WERMELSKIRCHEN DANKT ABGABENZAHLERINNEN UND ABGABENZAHLERN   

Der Cyberangriff auf den kommunalen IT-Dienstleister SIT hatte und hat weitreichende Auswirkungen auf die möglichen Dienstleistungen in der Stadt Wermelskirchen. Zwar ist es in den vergangenen Wochen gelungen, viele Lösungen zu finden, um beispielsweise vorläufige Reisepässe ausstellen zu können. Aber der Cyberangriff hat vor allem die Kämmerei der Stadt vor große Herausforderungen gestellt. Denn dadurch, … Weiterlesen

KINDERREISEPASS WIRD ABGESCHAFFT – WAS ELTERN JETZT WISSEN MÜSSEN 

Der Kinderreisepass wird abgeschafft. Das hat der Gesetzgeber in diesem Jahr beschlossen. Ab Januar 2024 können deshalb auch in Wermelskirchen keine Kinderreisepässe mehr beantragt werden. Das bedeutet, dass im Bürgerbüro der Stadt Wermelskirchen Kinderreisepässe auch nicht mehr verlängert, neu ausgestellt oder aktualisiert werden können. Allerdings können Kinderpässe, die bereits ausgestellt wurden, bis zum Ende der … Weiterlesen

VORLESEPROGRAMM 2024

Auch im Jahr 2024 bietet die Stadtbücherei wieder ihr regelmäßiges Vorleseprogramm an. Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat sind alle Kinder ab 3 Jahren herzlich zur Vorlesezeit eingeladen. Beginn ist jeweils um um 16:00 Uhr. Für alle Veranstaltungen wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem verlinkten Flyer: Vorleseprogramm … Weiterlesen

HAUSVERKAUF

Die Stadt Wermelskirchen verkauft die ehemalige Verwaltungsnebenstelle in Dhünn Das Haus befindet sich in exponierter Lage an der Hauptstraße 33 im Ortszentrum Dhünn, steht innen und außen unter Denkmalschutz und befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. „Da die Stadt nur begrenzte finanzielle und personelle Ressourcen hat, müssen wir uns leider gelegentlich von Gebäuden trennen. Wir … Weiterlesen